Über das Zentrum

Die Kliniken für Neurologie, Neuroradiologie und Neurochirurgie haben sich zu einem gemeinsamen Zentrum, dem Klinischen Neurozentrum USZ, zusammengeschlossen um in interdisziplinärer Zusammenarbeit die Abklärung, Diagnostik, Behandlung und Nachsorge von Patientinnen und Patienten mit Erkrankungen des Nervensystems auf höchstem Niveau zu gewährleisten. Es baut auf der grossen Tradition des UniversitätsSpitals Zürich, der Universität und der ETH Zürich auf den Gebieten der klinischen und Grundlagen-Neurowissenschaften auf. Das Klinische Neurozentrum USZ betreibt universitäre Forschung mit dem Ziel neue Erkenntnisse über die vielfach komplexen Erkrankungen des Nervensystems zu gewinnen und um behandlungsrelevante Forschungsergebnisse in die medizinische Versorgung überzuführen. In der Lehre und Forschung arbeitet es eng mit dem Zentrum für Neurowissenschaften der Universität und ETH Zürich zusammen und unterhält enge Beziehungen mit neurowissenschaftlichen Institutionen und Organisationen im In- und Ausland.